Ausbildung

Willkommen bei Rainer´s Fahrschule, Inh. Hille Schlizio

Einfach Fahren lernen…, probiere es aus.

Wir möchten in jeder Situation Sicherheit und Freude am Fahren vermitteln. Dein Erfolg ist unser Ziel.

Bei uns kannst du folgende Führerscheinklassen machen:
PKW: Klassen B, BF17, B197 und BE

Wir bieten auch Fahrtraining für Wiedereinsteiger/innen und Senioren an, wir möchten, dass sie mobil bleiben – aber mit Sicherheit!

Wie kannst du starten:

1. Termin vereinbaren

Wir lernen uns kennen, klären deine Ausbildungsziele und finden das für dich passende Ausbildungskonzept.

2. Passendes Ausbildungskonzept finden

Bei uns haben wir viele Möglichkeiten, deine Führerscheinausbildung zu gestalten. Dabei passen wir uns deinen Umständen an und bieten dir für jede Situation die passende Ausbildung an.

3. Du kannst direkt mit der Theorie starten

Wer mag kann drei Mal die Woche zum Unterricht erscheinen. Danach setzt du dein in den vorherigen Schritten erworbenes Wissen auf der Straße und im Auto um.

 

Wir arbeiten mit Fahren Lernen Max (Lehrmaterial)

und der Driver Cam ( dein Prüfgebiet auf deinem Handy für Praxis und praktische Prüfung)

Quellenhinweis: “Mit freundlicher Genehmigung Verlag Heinrich Vogel. www.fahren-lernen.de”.

 

Damit die Ausbildung zügig voran gehen kann, benötigen wir für den Führerscheinantrag:

Antragsvoraussetzungen:

Folgende Unterlagen müssen vom Antragsteller bzw. durch die Fahrschule bei der Fahrerlaubnisbehörde vorgelegt werden:

Bei Ersterteilungen:
• Personalausweis oder Reisepass
• Bisheriger Führerschein, falls vorhanden
• Nachweis über einen Erste-Hilfe Kurs. Gültigkeitsdauer unbegrenzt.
• Sehtest vom Optiker oder Augenarzt. Gültigkeitsdauer 2 Jahre.
• 1 aktuelles biometrisches Passfoto
• Bearbeitungsgebühr der Fahrerlaubnisbehörde 43,40 €

Zusätzlich beim Begleiteten Fahren ab 17 Jahren – BF17:
• Zusatzerklärung zum Antrag
• Kopie der Ausweise und Führerscheine aller Begleitpersonen
• Bearbeitungsgebühr je eingetragene Begleitperson: 8,30,- €
• Zusatzgebühr für Führerschein mit 17: 8,70 €
Zusätzlich bei Umschreibung einer ausländischen Fahrerlaubnis (nicht EU-Führerscheine):
• Ausländischer Führerschein im Original. Muss zum Zeitpunkt der Umschreibung noch gültig sein.
• Aufenthaltsgenehmigung
• Übersetzung des Führerscheins
• Meldebestätigung
• Sehtest
• Nachweis Sofortmaßnahmen am Unfallort


Quellenhinweis: “Mit freundlicher Genehmigung Verlag Heinrich Vogel. www.fahren-lernen.de”.

Dein Führerschein.

Der Führerschein ist eine wichtige Sache im Leben.

Deshalb sollte man sich die Fahrschule seines Vertrauens sorgfältig auswählen und nichts überstürzen.

In unserer Fahrschule steht die Sicherheit an erster Stelle. Du wirst von uns sorgfältig auf das Leben nach der Fahrschule vorbereitet, d.h. du erhältst alle nötigen Fahrkenntnisse, damit du dich später auch alleine verantwortungsvoll und sicher im Straßenverkehr zurechtfinden kannst.

Und wenn du etwas nicht verstanden hast, komm einfach nochmal in die Theorie – bei uns sind beliebig viele Theoriestunden bereits in der Grundgebühr enthalten, so dass du so oft vorbeischauen kannst, wie du möchtest!